Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

Nutzungsbedingungen

┬ž 1 Pr├Ąambel

Die nachfolgend aufgef├╝hrten Nutzungsbedingungen sind die rechtsverbindliche Grundlage f├╝r den Besuch und die Nutzung des Internetportals www.linkbox.net Diese Nutzungsbedingungen dienen dazu, die Rechte der Mitglieder, die Rechte des Portals (Firma: siehe Impressum, im folgenden Linkbox oder Portal genannt) und die Rechte von Dritten im Rahmen des Betriebs von Linkbox zu sch├╝tzen und zu wahren. Linkbox bietet die M├Âglichkeit, durch Registrierung ein pers├Ânliches Profil anzulegen. Das Profil dient der Darstellung von Hyperlinks.

┬ž 2 Allgemeines und Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen enthalten die zwischen den Profilinhabern und Linkbox geltenden Bedingungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen zwischen den Parteien abge├Ąndert werden. Mit der Nutzung von Linkbox stimmt das Mitglied zu, diese Bedingungen zu akzeptieren. Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten f├╝r s├Ąmtliche von Linkbox angebotenen Dienste. ├änderungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen werden dem Mitglied schriftlich, per PN oder per E-Mail mitgeteilt. Widerspricht das Mitglied einer ├änderung nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gelten die ├änderungen als durch das Mitglied anerkannt. Auf das Widerspruchsrecht und die Rechtsfolgen des Schweigens wird das Mitglied im Falle der ├änderungen der Allgemeinen Nutzungsbedingungen noch gesondert hingewiesen. Das Portal hat das Recht, das Erscheinungsbild (Design) sowie Funktionalit├Ąten des Portals zu ver├Ąndern, zu l├Âschen oder neue Funktionen ohne Vorank├╝ndigung einzuf├╝hren. Das Portal beh├Ąlt sich ferner das Recht vor, den Betrieb zeitweise oder endg├╝ltig einzustellen.

┬ž 3 Registrierung und Zugang

Teilnahmeberechtigt sind ausschlie├člich nat├╝rliche Personen, die mindestens das 13. Lebensjahr vollendet haben und eine funktionst├╝chtige E-Mail Adresse besitzen. Zur Registrierung ist elektronisch das auf der Webseite von Linkbox vorhandene Anmeldeformular auszuf├╝llen und abzusenden. Die f├╝r die Anmeldung erforderlichen Daten (E-Mail) sind vollst├Ąndig und wahrheitsgem├Ą├č anzugeben. Mit der Anmeldung w├Ąhlt das Mitglied ein Passwort. Das Mitglied ist verpflichtet, das gew├Ąhlte Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen. Die Registrierung zu Linkbox erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zu Linkbox besteht nicht. Eine Ablehnung / Sperrung einer Zulassung kann durch Linkbox erfolgen, wenn eine Mitgliedschaft f├╝r Linkbox unzumutbar ist, insbesondere wenn seitens des Mitglieds Verletzungen gegen Urheber-, Wettbewerbs-, strafrechtliche oder sonstige rechtliche Bestimmungen bereits erfolgt oder zu bef├╝rchten sind, sowie wenn vom Mitglied eine dauerhafte St├Ârung f├╝r andere User zu bef├╝rchten ist. Bei Verdacht des Missbrauchs von Zugangsdaten ist das Mitglied verpflichtet, Linkbox unverz├╝glich zu informieren. Abgesehen von der Erkl├Ąrung des Einverst├Ąndnisses mit der Geltung dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen durch das Mitglied ist die Registrierung mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Mitglieder k├Ânnen ihren Eintrag jederzeit L├Âschen.

┬ž 4 Widerrufsrecht f├╝r Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht zu. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht Sie k├Ânnen Ihre Vertragserkl├Ąrung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden in Textform (z. B. E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erf├╝llung unserer Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gen├╝gt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Postalisch an den Betreiber dieses Portals (siehe Impressum) oder per E-Mail: service@linkbox.net Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur├╝ckzugew├Ąhren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. K├Ânnen Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zur├╝ckgew├Ąhren beziehungsweise herausgeben, m├╝ssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu f├╝hren, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen f├╝r den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erf├╝llen m├╝ssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen m├╝ssen innerhalb von 30 Tagen erf├╝llt werden. Die Frist beginnt f├╝r Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserkl├Ąrung, f├╝r uns mit deren Empfang. Besondere Hinweise Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdr├╝cklichen Wunsch vollst├Ąndig erf├╝llt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausge├╝bt haben. Ende der Widerrufsbelehrung

┬ž 5 Datenschutz

Linkbox erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten im Rahmen der Datenschutzerkl├Ąrung. Diese erg├Ąnzt die Allgemeinen Nutzungsbedingungen. Linkbox beachtet s├Ąmtliche geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Die Datenschutzerkl├Ąrung von Linkbox kann jederzeit auf https://www.linkbox.net/public/data_protection eingesehen, gespeichert und ausgedruckt werden.

┬ž 6 Inhalte

Mit der ├ťbertragung eines Inhalts auf den Server von Linkbox garantiert das Mitglied, dass es das Recht hat, Linkbox diese Inhalte zur Nutzung zur Verf├╝gung zu stellen. Den Mitgliedern ist es untersagt, Links auf Linkbox einzustellen, die gegen gesetzliche Vorschriften oder beh├Ârdliche Anordnungen versto├čen. Untersagt sind insbesondere folgende Inhalte: strafbare Inhalte (insbesondere Verbreiten von Propagandamitteln gesetzwidriger Organisationen, Verwenden von Kennzeichen von gesetzwidriger Organisationen, Anleitung zur Begehung einer schweren staatsgef├Ąhrdenden Gewalttat, ├ľffentliche Aufforderung zu Straftaten, Volksverhetzung, realen Gewaltdarstellungen bzw. deren Verherrlichung, grobe Verunglimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen, Verbreitung von gewalt-, tier-, oder kinderpornographischer Schriften oder Bilder, Beleidigung, ├ťble Nachrede, Verleumdung, N├Âtigung, Bedrohung) sowie sonstwie anst├Â├čige Inhalte. Diese Aufz├Ąhlung ist nicht abschlie├čend. Wir machen uns fremde Inhalte unter keinen Umst├Ąnden zu Eigen. Auf Linkbox ver├Âffentlichte Links von Mitgliedern werden von uns grunds├Ątzlich nicht auf ihre Rechtm├Ą├čigkeit, Richtigkeit und Vollst├Ąndigkeit gepr├╝ft. Wir behalten uns vor, Links zu sperren, wenn diese nach geltendem Recht gegen Rechte Dritter versto├čen, strafbar sind oder erkennbar zur Vorbereitung strafbarer Handlungen dienen. Das Mitglied wird uns von s├Ąmtlichen Anspr├╝chen freistellen, die Dritte gegen uns wegen der Verletzung ihrer Rechte oder wegen Rechtsverst├Â├čen aufgrund der vom Mitglied eingestellten Angebote und/oder Inhalte geltend machen. Das Mitglied ├╝bernimmt diesbez├╝glich auch die Kosten unserer Rechtsverteidigung einschlie├člich s├Ąmtlicher Gerichts- und Anwaltskosten.

┬ž 7 Haftung

Bei leicht fahrl├Ąssigen Pflichtverletzungen beschr├Ąnkt sich die Haftung von Linkbox auf den nach der Art der ├ťbersetzung vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Dies gilt ebenfalls bei leicht fahrl├Ąssigen Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter oder Erf├╝llungsgehilfen. Gegen├╝ber Unternehmern haften wir bei leicht fahrl├Ąssiger Verletzung unwesentlicher Vertragsverletzungen nicht. Ein R├╝ckgriff auf uns zur Geltendmachung von Schadensersatzanspr├╝chen Dritter ist ausgeschlossen. Die Datenkommunikation ├╝ber das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht immer fehlerfrei und/oder jederzeit verf├╝gbar gew├Ąhrleistet werden. Linkbox haftet insoweit weder f├╝r die st├Ąndige noch die ununterbrochene Verf├╝gbarkeit seines Systems.

┬ž 8 Abmeldung und K├╝ndigung

Mitglieder k├Ânnen ihre Teilnahme an Linkbox zu jeder Zeit ohne die Angabe von Gr├╝nden durch Profill├Âschung k├╝ndigen. Bei L├Âschung eines Mitgliedskontos sind die im Profil einsehbaren Links sofort unsichtbar. Um Missbrauch mit den Profilen zu erschweren, werden nach der Profill├Âschung notwendige Daten auch ├╝ber den Zeitpunkt der L├Âschung noch 14 Tage aufbewahrt, bevor diese endg├╝ltig aus dem Datenbestand entfernt werden. Nach Ablauf dieser 14-t├Ątigen Frist werden alle vom (gel├Âschten) Mitglied ver├Âffentlichten Links unwiderruflich gel├Âscht. Linkbox ist berechtigt, im Falle des Vorliegens eines wichtigen Grundes, das Mitgliedsverh├Ąltnis fristlos zu k├╝ndigen. Ein wichtiger Grund zur K├╝ndigung liegt insbesondere vor, sofern ein Mitglied in nicht unerheblicher Weise schuldhaft gegen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen, Teilnahmebedingungen oder Rechtsvorschriften versto├čen hat.

┬ž 9 Schlussbestimmungen

├änderungen oder Erg├Ąnzungen dieser Nutzungsbedingungen bed├╝rfen der Schriftform. Dies gilt auch f├╝r Aufhebung des Schriftformerfordernisses. Es gilt niederl├Ąndisches Recht. Zwingende Bestimmungen des Staats, in dem das Mitglied seinen gew├Âhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unber├╝hrt. Soweit zul├Ąssig, wird als Gerichtsstand f├╝r alle sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten Amsterdam vereinbart. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Auftraggeber einschlie├člich dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die G├╝ltigkeit der ├╝brigen Bestimmungen nicht ber├╝hrt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine rechtswirksame Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am n├Ąchsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungsl├╝cken.

G├╝ltig ab: 16. April 2021

┬ę 2023 by Linkbox.net